Nutzlosigkeiten

all die Liebe die ich hätteund die Güte, ach mein Herzstaut sich auf, verschwindet ziellospeinigt mich, welch brennend Schmerz all die Freude die ich hätteund die Nachsicht, ach mein Seinstaut sich auf, verschwindet lustlossehne mich, bin so allein all die Größe die ich hätteund die Kraft, ach meine Zeitstaut sich auf, verschwindet tatlosbin zu keinem… Nutzlosigkeiten weiterlesen

TraumMensch

dass du schön bist im Geisteein liebenswürdiges Herzempathisch und zärtlich im Wesendoch glücklich und ganz ohne Schmerz daß du meine Dämonen bekämpfendmeine schlechten Seiten verhüllstund all die Sehnsucht mit Liebediese eine Lücke erfüllst dass wir lachend und fröhlich wie Kinderim Einklang in die Zukunft blickenwenn du so wärst wie ich nicht sein kanndas wäre ein… TraumMensch weiterlesen

Zeitverschwendung

endloses Geschwafel nur Langtext die Botschaft ist vollkommen leer was du willst was du möchtest wo es lang geht das wissen wir beide nicht mehr ich habe dir nichts zu bieten du kannst von mir nichts verlangen wir müssen umeinander somit auch nicht bangen Zeitverschwendung

wildes HerzKopfDurcheinander

du hast mir den Kopf gebrochenverstehe dich mit vollem Gefühlhatte dir Logik versprochendoch es schmerzt tief und viel du hast mir das Herz verdrehtliebe dich mit ganzem Verstandhatte dir Glück versprochenbin im Widerspruch verranntwildes HerzKopfDurcheinander

Captacharrrgghhhhh

hab ein Problem fast Legasthenie versuch es zu lösen doch treffe ich nie ob Ampeln zu sehn eine Zeichenkette null Prozent Treffer geh jede Wette steht da ein Hydrant oder fährt da ein Bus komm lass mich jetzt rein Aus, Ende, Schluss Captacharrrgghhhhh

Glücksritter

du hoffst auf den edlen Ritter hoch, auf stolz weißem Pferd der in glänzender Rüstung daherkommt dich rettet und dich verehrt deine Wünsche soll er erfüllen dafür sorgen, ein Leben in Glück sowas hast du dir schließlich verdient eigene Taten hältst du zurück nun sind die Tage der Ritter schon einige Zeit vorbei würde dir… Glücksritter weiterlesen

Gute Nacht Geschichten

mit glutroten Augen die Schuppen voll Asche ein wundersam tödliches Tier regnen Funken herab es qualmt, zischt und lodert wir stürzen im Flug Angst ist mir sein Schlot spuckt gleißendes Feuer eine wilde Hetzjagd beginnt doch jetzt ist es Zeit für ein Ende schlaf gut und selig mein Kind Gute Nacht Geschichten

hypersensorischer Emotionsschwamm

oh, eine ungefilterte Emotion extrovertiert herausgelebt das klingt gut, es ist Lachen ach wie ich mich freue es folgen zwölf weitere Büros an denen ich vorbei muss nicht alle Gefühle sind heute laut schön schon gar nicht weniger Empathie die Gefühle anderer würden abperlen wie Regentropfen aber ich sauge sie auf hypersensorischer Emotionsschwamm

des Kapitalisten feuchte Träume

der Atem tief und schwer vollständige Erregung Gedanken sie sind leer Verlangen jede Bewegung die Lust unendlich groß diese Gier nach mehr gewinnt wir schweben, lassen los sehn wie die Zeit verrinnt noch mehr, noch mehr, der Höhepunkt ist bald schon zu erreichen für Geld und Macht, Gewinn gehn wir gern über Leichen des Kapitalisten… des Kapitalisten feuchte Träume weiterlesen